12.03.2019 4.Etappe

      2 Kommentare zu 12.03.2019 4.Etappe

heute früh kurz nach acht starteten wir. Sieben Teams machten sich gemeinsam auf den Weg.
Als erstes stand Einkaufen für Afrika auf dem Plan. Allerdings waren wir hierfür zu früh dran.
Deshalb beschlossen wir als erstes Tanken zu fahren. Danach ging es dann wirklich zum Einkaufen.

Vor allem Getränke fanden den Weg in den Einkaufswagen. Nachdem die Einkäufe in den Autos verstaut waren, ging es dann wirklich los.
Es lagen wieder 750km vor uns.
Einen Pflichtstop machten wir am Meer.

Mit dem Ersatzteil für mein Schaltseil sieht es schlecht aus. Allerdings erweist sich das Profisorium als durchaus tauglich und in Marokko sind 110km/h auch ok.

Außer viel fahren war heute nichts, der Bericht ist damit etwas kürzer.

Am nächsten morgen:
Dank Mutti, die ihren Sohn nicht auf einer harten Holzplatte schlafen lassen wollte und ihm deshalb eine wunderschöne Matratze gepastelt hat, habe ich zum ersten Mal auf der Reise sehr gut im Golf genächtigt.

Wie sich die weitere Internetverbindung gestaltet, ist noch recht ungewiß. Ich hoffe noch heute in Marokko eine Telefonkarte zu bekommen. Bis bald! (Bilder folgen)

2 thoughts on “12.03.2019 4.Etappe

  1. Hajo Reiher

    Achim aus Netzschkau wuenscht Dir viel Erfolg und Glueck, aber auch eine glueckliche und gesunde Rueckkehr !!

    Reply

Schreibe einen Kommentar zu Dagmar Werner Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.