09.03.2019 1.Etappe

      3 Kommentare zu 09.03.2019 1.Etappe

Mein Tag begann heute gegen 7.30Uhr.

Nach dem Frühstück startete ich kurz nach 9.00Uhr zu meiner 1.Etappe.
Als erstes fuhr ich einen Baumarkt an. Ein Stück Schlauch kaufen, auch diesen habe ich zu Hause vergessen.

Von hier aus ging es dann direkt zur Augsburger Puppenkiste. Hier machte ich einen kurzen Rundgang im Museum, hatte mir aber irgendwie etwas mehr erhofft.

Da das Wetter doch recht gut war, machte ich mich auf den Weg nach Etal in das dortige Kloster…

… ich höre jetzt Worte wie „Was soll das bei dir noch bringen?“ oder „Für deine Beichte reicht dein Urlaub aber nicht aus!“
Ok, ihr habt Recht, ich war nicht im Kloster. Ich war in der Käserei nebenan.

Ich aß eine Käsesuppe auf der Sonnenterrasse. Für unterwegs kaufte noch ein Stück Käse.
Über Österreich fuhr ich Richtung Füssen, vorbei am Schloss Neuschwanstein.

Na ja, ich sagte dann „Nein, mit dem Auto.“
Daraufhin wünschte sie mir ungläubig eine gute Fahrt.


Bei meiner Wiedereinreise nach Deutschland gab es eine Zollkontrolle.
Die Zöllnerin schaute in mein äußerlich ganz unauffällig erscheinendes Auto und fragte mich, ob ich umziehe.
???
Ich zeigte außen auf den Schriftzug „Rallye Dresden-Dakar-Banjul“ und sagte ich bin auf dem Weg nach Afrika.
Sie wünschte mir dann einen guten Flug.
???
Hat von euch schon mal jemand einen Kühlschrank mit in den Flieger genommen?

Die restliche Strecke unterbrach ich nur für einen kurzen Tankstop.
Jetzt bin ich in Mulhouse und dort mittlerweile auch auf die ersten mitfahrenden Teams gestoßen.

Morgen geht es nach Nimes.

Ach so, die Kommentarfunktion darf gerne benutzt werden. Für heute erstmal gute Nacht!

3 thoughts on “09.03.2019 1.Etappe

  1. Dagmar Werner

    Hallo Sohn, du wirst sicher noch paar Kauflands o. ä. finden, um deinen Hausrat aufzustocken. Du mußt Louis sagen, was alles mit muß. Vielleicht klappt es dann. Euch allen eine gute Fahrt. LG aus Altenburg.

    Reply

Schreibe einen Kommentar zu Dagmar Werner Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.